Springe direkt zu Inhalt

Ana Makhashvili M.A.

a_makhashvili
Bildquelle: Miriam Klingl.

Arbeitsstelle Journalistik

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Wissenschaftliche Mitarbeiterin SFB Projekt Affective Societies

Adresse
Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 33/231
14195 Berlin
Fax
+49 30 838467638

Sprechstunde

Im Wintersemester 2020/21:

Nach Vereinbarung per Mail.

Vita

Studium

  • 2016 – 2019 Medien und politische Kommunikation M.A., Freie Universität Berlin

Masterarbeit zum Thema „Narratives of International Crisis in 280 Characters. A content analysis of Russian and British diplomatic Twitter accounts following the Novichok attack in Salisbury, UK in March 2018" bei Prof. Dr. Juliana Raupp.

  • 2013 – 2016 Kommunikationswissenschaft und Soziologie B.A., Ludwig-Maximilians-Universität München

Stipendien

  • 2012 – 2016 DAAD-Stipendium für Absolvent*innen deutscher Auslandsschulen

Sommersemester 2020

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Affekt und Emotionen
  • Rechtsradikale Öffentlichkeiten im Netz
  • Medien und Migration
  • Krisenkommunikation

Vorträge

  • Makhashvili, A. and Lünenborg, M. (2021). Affective Publics on Twitter: Contesting Journalism’s Authority. ICA 2021: Engaging the Essential Work of Care: Communication, Connectedness, and Social Justice. 27-31 May 2021, online.

  • Makhashvili, A. and Lünenborg, M. (2021). #Chemnitz and its Polarized Affective Publics. DACH21: #Kommunikation #(R)Evolution. Zum Wandel der Kommunikation in der digitalen Gesellschaft. 7-9 April 2021, online.

Sonstiges

MedienLabor
Logo_Affective_Societies