Springe direkt zu Inhalt

Lehre und Abschlussarbeiten


Lehre

Die Forschungsschwerpunkte an der Arbeitsstelle – Kommunikationsgeschichte, Fach- und Theoriegeschichte, Medienpolitik, Qualitative Methoden – spiegeln sich im Veranstaltungsangebot. Die Arbeitsstelle bietet Seminare und Übungen in verschiedenen Modulen im Bachelorstudiengang sowie im Masterstudiengang Medien und Politische Kommunikation an.

Lehre im Sommersemester 2020


Liebe Studierende,

im Sommersemester gilt Folgendes für Lehrveranstaltungen und Sprechstunde an der Arbeitsstelle Kommunikationsgeschichte und Medienkulturen.

Blackboard ist für die Organisation der Lehrveranstaltungen der zentrale Anlaufpunkt. Sollten Sie nicht direkt via Campus Management System in Ihrem Blackboard-Kurs gelandet sein, melden Sie sich selbstständig an oder nehmen Sie mit der Dozentin/dem Dozenten Kontakt auf. Die Adresse(n) entnehmen Sie bitte dem elektronischen Vorlesungsverzeichnis und unserer Website.

Die Kurse stützen sich außerdem auf das Lehrportal Webex. Wenn Sie sich angemeldet haben, dann erhalten Sie vor der ersten Sitzung eine E-Mail mit der Einladung zum Beitritt zum Videomeeting. Eine Anleitung zur Nutzung von Webex-Meeting finden Sie hier.

Grundsätzlich sind wir auch weiterhin für persönliche Sprechstunden und zur Betreuung erreichbar. Bitte vereinbaren Sie per E-Mail einen Termin für ein Telefonat oder ein Videomeeting.

Zentrale Ansprechperson für alle organisatorischen Dinge ist Gesine Schaefer, die Sie am besten per E-Mail kommge@polsoz.fu-berlin.de oder unter der Telefonnummer 030 838 65854 erreichen können.


Aktuelle Lehrveranstaltungen

Bachelor

Master


Schlagwörter

  • Publizistik, Kommunikationswissenschaft, Publizistikwissenschaft, Massenkommunikation, Massenmedien, Journalismus, Medienforschung, Kommunikationsforschung, Informationswissenschaft
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS