Lesung aus dem Briefwechsel von George Grosz und Hermann Borchardt an der Akademie der Künste am 1. Dezember

News vom 20.11.2019

Die Schauspieler Hermann Beyer und Kirsten Block lesen am 1. Dezember in der Akademie der Künste am Pariser Platz aus dem Briefwechsel von George Grosz und Hermann Borchardt, der bei dieser Gelegenheit erstmals öffentlich präsentiert wird. Prof. Dr. Hermann Haarmann wird nach einem Grußwort von AdK-Archivdirektor Werner Heegewaldt zunächst einen Überblick über die Entstehung der kürzlich bei Wallstein erschienenen Briefedition geben. Beginn ist um 11 Uhr. Der Preis bemisst sich auf 6 bzw. ermäßigt 4 Euro. Karten können vorab auf der Webseite der Akademie der Künste erstanden werden.

Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS