Springe direkt zu Inhalt

Lehre an der Arbeitsstelle Kommunikationstheorie/ Medienwirkungsforschung

Aktuelle Lehre

Liebe Studierende,

auf dieser Seite finden Sie ein paar Hinweise zur Durchführung der Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/22 und zur Arbeitsorganisation an der Arbeitsstelle Kommunikationstheorie/Medienwirkungsforschung. Falls Fragen offen bleiben, wenden Sie sich bitte an die studentische Mitarbeiterin Ellen Linnert oder an das Sekretariat.

Lehrveranstaltungen

Grundsätzlich gilt, dass Blackboard für die Organisation der Lehrveranstaltungen der zentrale Anlaufpunkt ist. Sollten Sie nicht direkt via Campus Management System in Ihrem Blackboard-Kurs gelandet sein, melden Sie sich selbständig im entsprechenden Blackboard-Kurs an oder nehmen Sie Kontakt mit den Dozierenden auf. Die E-Mailadressen finden Sie unten oder auf unserer Website.

BA-Modul „Medienwirkung und Öffentlichkeit“

Die zentrale Vorlesung V 28560 findet zunächst online-zeitsynchron statt. Ggf. ist ein späterer Wechsel zu einer Präsenzveranstaltung möglich. Aktuelle Informationen finden Sie im Blackboard-Kurs.

V 28560:            Vorlesung Einführung in die empirische Kommunikationsforschung

                           Dozentin: Prof. Barbara Pfetsch

Die Seminare im Modul Medienwirkung und Öffentlichkeit finden online statt und werden in dem Blackboardkurs mit der Nummer S 28561 zusammengelegt. Alle weiteren Informationen zur Kursorganisation, Prüfungsleistungen etc. finden Sie im Blackboard.

Ansprechpartnerin: Ellen Linnert

S 28561:            Einführung in die empirische Kommunikationsforschung

                           Dozent: Dr. David Schieferdecker

S 28562:            Einführung in die empirische Kommunikationsforschung

                           Dozentin: Vivien Benert

S 28563:            Empirical Communication Research

                           Dozentin: Prof. Barbara Pfetsch

BA-Modul "Perspektiven öffentlicher Kommunikation"

Das Seminar findet zeitsynchron-online statt. Weitere Informationen finden Sie im Blackboard-Kurs.

S 28632:            Researching communication by far-right organisations

                           Dozent: Dr. Michael Vaughan

BA: Kooperation mit der Technischen Universität Berlin

Das Seminar wird an der TU Berlin angeboten und kann nach vorheriger Absprache auch für Studierende des BA PuK geöffnet und angerechnet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Seminar: Theorien zur Analyse von politischen und medialen Diskursen und deren Wirkungen

Dozent: Dr. Rico Neumann

BA-Colloquium

Das Colloquium findet zunächst online-zeitsynchron statt. Ggf. ist ein späterer Wechsel zu einer Präsenzveranstaltung möglich. Melden Sie sich bitte im Campus Management  für das Colloquium an. Die Kursorganisation erfolgt über Blackboard. Weitere Informationen zum Schreiben von Abschlussarbeiten an unserer Arbeitsstelle finden sie hier.

C 28644(a):       Bachelor-Colloquium Empirische Kommunikationsforschung

                           Dozentin: Prof. Barbara Pfetsch

                           Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen: Antje Wolters

                           (Mail: antje.wolters@fu-berlin.de)

MA-Modul „Theorien und Befunde der politischen Kommunikationsforschung“ (PolKomm-Master)

Die zentrale Vorlesung V 28810 findet zunächst online-zeitsynchron statt. Ggf. ist ein späterer Wechsel zu einer Präsenzveranstaltung möglich. Aktuelle Informationen finden Sie im Blackboard-Kurs.

V 28810:            Vorlesung Theorien und Befunde der politischen Kommunikationsforschung

                           Dozentin: Prof. Barbara Pfetsch

Weitere Informationen zu den Seminaren in diesem Modul entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis und den Blackboard-Kursen oder melden sich bei den entsprechenden Ansprechpartner*innen.

S 28811:            Künstliche Intelligenz und Gesellschaft [Präsenzveranstaltung]

                          Dozentin: Prof. Jeanette Hofmann

MA: Kooperation mit der Technischen Universität Berlin

Das Seminar wird an der TU Berlin angeboten und kann nach vorheriger Absprache auch für Studierende der Masterstudiengänge am IfPuK geöffnet und angerechnet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Seminar: Quantitative Inhaltsanalyse

Dozent: Dr. Rico Neumann

MA-Colloquium

Das Colloquium findet zunächst online-zeitsynchron statt. Ggf. ist ein späterer Wechsel zu einer Präsenzveranstaltung möglich. Melden Sie sich bitte im Campus Management  für das Colloquium an. Die Kursorganisation erfolgt über Blackboard. Weitere Informationen zum Schreiben von Abschlussarbeiten an unserer Arbeitsstelle finden sie hier.

C 28894(a):       Master-Colloquium Empirische Kommunikationsforschung

                          Dozentin: Prof. Barbara Pfetsch

                          Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen: Antje Wolters

                          (Mail: antje.wolters@fu-berlin.de)

Die Arbeitsstelle

Grundsätzlich sind wir auch weiterhin für persönliche Sprechstunden und zur Betreuung erreichbar. Bitte melden Sie sich per E-Mail bei den Dozierenden, um ggf. einen Termin für ein Telefonat oder ein Videomeeting zu vereinbaren. Zentrale Ansprechperson für alle organisatorischen Dinge ist Frau Wolters, die Sie ebenfalls am besten per E-Mail (antje.wolters@fu-berlin.de) erreichen können.

Wir wünschen – trotz allem – ein entspanntes und erfolgreiches Wintersemester 2021/22.

Ihre AS Kommunikationstheorie/Medienwirkungsforschung

Bereitstellung von Lehrmaterialien

Für die Bereitstellung von Lehrmaterialien wie Literatur, Foliensätze usw. benutzen wir in unseren Lehrveranstaltungen die E-Learning-Plattform Blackboard. Sollten Sie bislang keinen Blackboard-Account haben, so können Sie diesen bei der zedat in der Silberlaube beantragen.

Schlagwörter

  • Publizistik, Kommunikationswissenschaft, Publizistikwissenschaft, Massenkommunikation, Massenmedien, Journalismus, Medienforschung, Kommunikationsforschung, Informationswissenschaft
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS