Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Martin Emmer beim Roundtable-Gespräch mit Justizminister Neuseelands am 26.02.2020

Prof. Dr. Martin Emmer

Prof. Dr. Martin Emmer
Bildquelle: Esra Eres

News vom 28.02.2020

Auf Einladung der neuseeländischen Botschaft in Berlin nahm Prof. Martin Emmer am 26.02.2020 an einer Roundtable-Diskussion mit dem neuseeländischen Justizminister Andrew Little zum Thema "Hatespeech, Hasskriminalität und Extremismusbekämpfung“ teil. Neuseeland hat nach dem terroristischen Anschlag in Christchurch am 15.03.2019 mit dem „Christchurch Call“ (https://www.christchurchcall.com/call.html) eine internationale Initiative zur Bekämpfung von Hass und Extremismus gestartet. Prof. Emmer diskutierte mit Minister Little und weiteren Teilnehmern aktuelle Forschungsbefunde aus dem NOHATE-Projekt der AS Mediennutzung und Möglichkeiten von Politik, Justiz und Zivilgesellschaft, Hass und Extremismus entgegenzutreten. 

4 / 6
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS