Deutsch-Französischer Bilateralismus in Europa

(15363)

TypSeminar
Dozent/inClaire Demesmay
RaumGarystr. 55 101
Zeit

Mittwoch 18.00-20.00 Uhr

Das Seminar konzentriert sich auf die politischen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich und auf die Auswirkungen des deutsch-französischen Bilateralismus auf die europäische Politik. In einem historischen Rückblick sollen die Grundlagen der deutsch-französischen Zusammenarbeit analysiert und danach gefragt werden, inwieweit und unter welchen Bedingungen sich die deutsch-französische Zusammenarbeit im Zeitverlauf eher bremsend oder eher fördernd auf den europäischen Integrationsprozess und die europäische Politik ausgewirkt hat. Darüber hinaus wird am Beispiel aktueller Fragen europäischer Politik die Wirkungskraft des deutsch-französischen Bilateralismus auf den Prüfstand gestellt

 Einführende Literatur: Cole, Alistair, Franco-German Relations, Pearson Education Limited, 2001; Demesmay, Claire / Marchetti, Andreas (Hrsg.), La France et l'Allemagne, face aux crises européennes, Presses universitaires de Bordeaux, 2010.