Springe direkt zu Inhalt

Preise und Auszeichnungen für Dissertationen

  • Malika Bouziane - DAVO Dissertationspreis 2017: „Informelle Institutionen als soziale Praxis – Eine Untersuchung des lokalen politischen Feldes im jordanischen Maʿān".

    Die Dissertation untersucht den Einfluss informeller Institutionen auf politische Dynamiken und das Verhältnis von Staat und Gesellschaft in Jordanien. Die Studie arbeitet anhand einer Analyse politischer Aushandlungsprozesse und Teilhabemöglichkeiten in der tribal geprägten Stadt Maʿān heraus, wie und warum staatliche und nichtstaatliche Akteure auf informelle politische Institutionen zurückgreifen. Wie werden durch diese Praxis Macht- und Herrschaftsverhältnisse reproduziert und herausgefordert.

    https://davo1.de/DAVO_Bd-44_45.pdf
  • Katharina Lenner - DAVO Dissertationspreis 2015: “Policy-shaping and its Limits: The Politics of Poverty Alleviation and Local Development in Jordan".

    The dissertation does not only provide a comprehensive and authoritarian account of poverty alleviation and local development policy in Jordan. It also makes an outstanding contribution to our knowledge of how these fields have emerged over the past three decades. In addition, the study demonstrates why this emergence matters to our understanding of broader dynamics and meanings of political change in Jordan.

    https://davo1.de/wp-content/uploads/davo_41.pdf
  • Annette Ranko - Deutscher Studienpreis der Körber Stiftung 2013: „The Muslim Brotherhood and its Quest for Hegemony in Egypt State-Discourse and Islamist Counter-Discourse".

    Annette Ranko liefert in ihrer Doktorarbeit fundierte Einblicke in das Weltbild und die (geo-politischen Vorstellungen der ägyptischen Muslimbrüder. Die Zeithistorikerin hat viele führende Vertreter der Bruderschaft und des Mubarak-Regimes persönlich interviewt und zahlreiche arabischsprachige Quellen ausgewertet. In ihrer Dissertation rekonstruiert sie, wie sich die Bruderschaft von einer auf soziale Tätigkeiten beschränkten Bewegung zur mächtigen politischen Kraft entwickelte und welchen Rückhalt sie dadurch in der Bevölkerung genießt. Ranko zeigt, wie die unterschiedlichen Flügel der Muslimbrüder aufgestellt sind, wie ihr Ideal von Staat und Islam aussieht und welche Strategien sie gegenüber dem Westen und Israel verfolgen.

    https://www.koerber-stiftung.de/publikationen/shop-portal/autoren/buecher-eines-autors/annette-ranko-655