Springe direkt zu Inhalt

"Der Coole Salafist" - Feature und Diskussion im Heimathafen Neukölln

News vom 19.02.2014

Koran und Cappuccino für ein besseres Ägypten - Ein Hörabend in Kooperation mit dem kulturradio vom rbb

Heimathafen Neukölln - Mittwoch, 26.02.2014, 19.30 Uhr - 5€


Mohammed Tolba ist in Ägypten eine kleine Berühmtheit. Der IT-Experte will seine Landsleute, die sich in tief verfeindete Gruppen gespalten haben, miteinander versöhnen – und lädt alle Ägypter erstmal zum Kaffee ein. Er ist kein konventioneller Salafist. Seit der Revolution vom 25. Januar 2011 tingelt er durch Ägypten und erzählt auf Kongressen, vor Studierenden und in Talkshows seine Geschichte... [mehr]

Nach dem Feature diskutieren:
Prof. Dr. Cilja Harders, Professorin am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaften der Freien Universität Berlin und Leiterin der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients
Mohamed Amjahid, Journalist für die ZEIT und den Berliner Tagesspiegel, Autor des Features "Der coole Salafist"
Inka Löwendorf, Schauspielerin an der Volksbühne und am Heimathafen Neukölln, deutsche Stimme von Doaa, Mohammed Tolbas Frau im Feature
Moderation: Gabriela Hermer, Redakteurin rbb kulturradio

85 / 97