Springe direkt zu Inhalt

Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden. Perspektiven der feministischen Analyse internationaler Beziehungen

Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden. Perspektiven  der  feministischen  Analyse  internationaler  Beziehungen

Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden. Perspektiven der feministischen Analyse internationaler Beziehungen

Cilja Harders; Bettina Roß (Hg.)

Die Einbeziehung von Frauen in Armeen, die Geschlechterregime in Krieg und Frieden sowie Perspektiven der Krisenbewältigung unter Einbezug der Geschlechterperspektive stehen im Zentrum des Buches.

Titel
Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden. Perspektiven der feministischen Analyse internationaler Beziehungen
Verfasser
Cilja Harders; Bettina Roß (Hg.)
Verlag
Leske und Budrich
Ort
Opladen
Erschienen in
Politik und Geschlecht Buchserie
Zitierweise
Harders, Cilja, Roß, Bettina (Hg.) 2002: Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden. Perspektiven der feministischen Analyse internationaler Beziehungen, Opladen: Leske und Budrich