Springe direkt zu Inhalt

Aktuelles Lehrangebot (WiSe 2020/21)

Für weitere Informationen (Seminarbeschreibungen und Ablauf) klicken Sie bitte auf das angezeigte Seminar. Bitte beachten Sie, dass alle Seminare  ausschließlich Online stattfinden werden. Die aktuellsten Informationen erhalten Sie im Blackboard.




Außen- und Regionalpolitik der Türkei (Bachelor Vertiefungsmodul „Internationale Beziehungen“)
Ziel ist es, die Grundlagen des außen- und regionalpolitischen Handelns der Türkei zu analysieren. Im Fokus steht die Regierungszeit der Partei für Gerechtigkeit- und Entwicklung (AKP). Nach einer Einführung zu ideologischen, institutionellen und gesellschaftlichen Grundlagen der türkischen Außen- und Regionalpolitik werden die Interessen, Ziele und Mittel anhand von ausgewählten ...
Dozent/inGülistan Gürbey
Zeit A-synchron mit einigen Online-Präsenzveranstaltungen
15000 Einführung in die Politikwissenschaft (Vorlesung) (Ringvorlesung im Bachelor, Modul Einführung in die Politikwissenschaft)
Die Einführungsvorlesung gibt einen systematischen Überblick über die Politikwissenschaft, ihre Teilgebiete sowie deren zentrale Problem- und Fragestellungen. Die Professor*innen des Otto-Suhr-Instituts stellen ihren jeweiligen Arbeitsbereich vor und führen in zentrale Begriffe, Fragestellungen und Themen ihres jeweiligen Fachgebiets ein. Zur Vorlesung wird Pflichtlektüre bereit gestellt. ...
Zeit Dienstag 12-14 Uhr: Synchrone Online-Vorlesung, Livestream mit Diskussionsmöglichkeit
Samir Amin. Entwicklung der Unterentwicklung (Bachelorkurs. Modul: Regional Politikanalyse)
Samir Amin (1931-2018) ist einer der einflussreichsten politischen Ökonomen der arabischsprachigen Welt und ein bedeutender Vertreter der Dependenztheorie. Entgegen dem damaligen Mainstream argumentierte Amin, dass die sogenannte "Unterentwicklung" der Entwicklungsstaaten keine Stufe auf dem Weg zu "entwickelten" Staaten sei, sondern vielmehr ein aktiv produzierter und langfristiger Zustand. ...
Dozent/inAndré Weißenfels
Zeit Asynchron, gruppenbasiert, regelmäßige Online-Präsenzveranstaltungen
Staat und Markt in Nahost: Zur Politischen Ökonomie des Nahost- Konfliktsystems (Masterseminar. Modul „Vergleichende und Regionale Politikanalyse“)
Die Großregion Westasien und Nordafrika ist wesentlich durch Struktur und Historie des Konfliktsystems geprägt, dessen Wandel zugleich die globalen Veränderungen widerspiegelt. Im Mittelpunkt des Kurses steht die polit-ökonomische Analyse des regionalen Systems vorrangig seit Ende der 1980-er Jahre mit Schwerpunkt auf der israelisch-palästinensischen Konfliktlinie.  Ziel des Kurses ist ...
Dozent/inDr. Sabine Hofmann
Zeit Präsenzkurs mit teilweise synchronen Online-Terminen
„Stadtentwicklung in der Westasien und Nordafrika (WANA)-Region im Kontext neoliberaler Globalisierungsprozesse“ (Bachelorkurs. Modul: Regional Politikanalyse)
Die Staaten der WANA-Region transformierten sich in den vergangenen drei Jahrzehnten immer stärker entlang neoliberaler Paradigmen und wurden zunehmend in sich stetig ausbreitende kapitalistische Akkumulationssysteme eingebunden. Dieser Prozess ging mit teilweise tiefgreifenden sozialen und politischen Veränderungen einher, die sich insbesondere auch im urbanen Raum manifestierten. ...
Dozent/inTim Rottleb
Zeit A-synchron mit einigen Online-Präsenzveranstaltungen