Springe direkt zu Inhalt

Lehrveranstaltungen im Berufsfeldbereich Politische Erwachsenenbildung am OSI im Sommersemester 2006

Imke Scheurich

BS 15271 - Historisch-politische Bildung in NS-Gedenkstätten. Aktuelle theoretisch-konzeptionelle Debatten und Entwicklungen

Mo 10-12 Uhr
Ort: 22/E2

Kommentar

Menschenrechtsbildung in Gedenkstätten? Erziehung zum antitotalitären Konsens? Vermittlung affirmativer oder kritischer Impulse? 60 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges befindet sich die pädagogische Arbeit in den NS-Gedenkstätten im Umbruch. Die Weichen für die künftige konzeptionelle Ausrichtung der historisch-politischen Bildung in den Gedenkstätten werden derzeit neu gestellt. Vor dem Hintergrund grundlegend veränderter Rahmenbedingungen und Diskussionszusammenhänge erfolgen weit reichende Umdefinitionen ihres Bildungsauftrags.
Das Seminar befasst sich mit der theoretisch-konzeptionellen Bestimmung pädagogischer Arbeit in NS-Gedenkstätten. Diskutiert werden beispielsweise die postulierten Aufgabenstellungen in ihren Zusammenhängen: Aus welchen Entwicklungen resultieren sie? Wie genau werden sie im gedenkstättenpädagogischen Kontext verstanden und entsprechen sie den in den Gedenkstätten gegebenen Bedingungen?
Gefragt wird außerdem danach, wie einzelne programmatische Diskussionsstränge der theoretischen Debatte in didaktische Leit-Prinzipien und -Kategorien für die Praxis ‚übersetzt' werden. Das Seminar soll klären, was gemeint ist, wenn von De-/Konstruktion, Vielfalt, Aktualisierung oder Perspektivwechsel u. a. die Rede ist und wie diese Leitideen in die Konzeptentwicklung eingehen.

Literatur:

Knigge, Volkhard (2002): Statt eines Nachworts: Abschied der Erinnerung. Anmerkungen zum notwendigen Wandel der Gedenkkultur in Deutschland. In: Verbrechen erinnern. Die Auseinandersetzung mit Holocaust und Völkermord. Hrsg. von Volkhard Knigge/ Norbert Frei, München 2002, S. 423-440. (Das Buch ist neuerdings als Band 489 der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung für 4,- Euro in der Bundeszentrale erhältlich!)

Zum Seitenanfang

Schlagwörter

  • Politische Erwachsenenbildung, Außerschulische Jugendbildung, Otto-Suhr-Institut, Freie Universität Berlin