Springe direkt zu Inhalt

Lehrveranstaltungen im Berufsfeldbereich Politische Erwachsenenbildung am OSI im Wintersemester 2002/2003

Ann-Sophie Susen, Audrey Podann

Ü 15162 - Politische Bildung gegen Rechtsextremismus

Mi 16-18 Uhr,
Ort: OEI/B

Kommentar

Ein nicht unerheblicher Teil der politischen Bildung befasst sich seit einigen Jahren mit der Problematik des Rechtsextremismus. Die Spannbreite der praktischen Bildungsarbeit reicht dabei von rein präventiv ausgerichteten Bildungsangeboten bis hin zur direkten Konfrontation mit rechten und rechtsorientierten Jugendlichen. Doch was kann politische Bildung eigentlich zur Bekämpfung des Rechtsextremismus beitragen? Wo liegen ihre Grenzen, wo ihre Perspektiven? Welche Bedingungen und Widersprüche sind in der Praxis zu berücksichtigen?
Im Seminar soll zunächst die aktuelle Diskussion über politische Bildung und Rechtsextremismus nachvollzogen werden. Daneben möchten wir uns exemplarisch mit Methoden und Konzepten der politischen Bildung auseinandersetzen und diese kritisch auf ihre Implikationen hin überprüfen (Geschlecht, Jugend, Rassismus der Mitte usw.). Geplant sind des weiteren zwei Besuche bei Trägern, die Seminare, Arbeitsmaterialien und Veranstaltungen zum Thema Rechtsextremismus anbieten. Im letzten Teil des Seminars sollen die TeilnehmerInnen selbständig eigene Seminarkonzepte entwerfen, die Grundlage einer abschließenden Diskussion sein werden.
Erwünscht sind grundlegende Kenntnisse über Rechtsextremismus in der Bundesrepublik, Interesse an politischer Bildung und Spaß an selbständiger Teamarbeit.
Ein Teil des Seminars wird als Blockveranstaltung stattfinden. Neben der Dozentin wird das Seminar von Audrey Podann, studentische Mitarbeiterin im Berufsfeldbereich „Politische Erwachsenenbildung“, begleitet.

Zur einführenden Lektüre in die Thematik empfehlen wir:

Stöss, Reichard; Schubarth, Wilfried (Hrsg.): Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Bilanz. Bonn 2000.

Gesicht zeigen! Handbuch für Zivilcourage. Frankfurt/M 2001.

Beide Publikationen sind in der Bundeszentrale für politische Bildung erhältlich.

Zum Seitenanfang

Schlagwörter

  • Politische Erwachsenenbildung, Außerschulische Jugendbildung, Otto-Suhr-Institut, Freie Universität Berlin