Springe direkt zu Inhalt

Forschung

Der Arbeitsbereich Soziologie der Emotionen analysiert Emotionen und Affekte im Kontext von Kultur und Sozialstruktur. Unsere aktuellen Forschungsschwerpunkte sind Migration und Integration, politischer Populismus, Literatur, Politik und Öffentlichkeit sowie Risiko in Wirtschaft und Politik. Wir untersuchen diese Themenfelder gemeinsam mit Emotionsforscher*innen anderer Disziplinen, etwa im SFB Affective Societies und im BMBF Verbundprojekt AFFIN.

Affektive und Kulturelle Dimension von Integration (AFFIN)

Teilprojekt Werthaltungen von Geflüchteten und einheimischer Bevölkerung

Anfechtungen des Leitbilds multikultureller Vielfalt in der literarischen und politischen Öffentlichkeit Deutschlands

Teilprojekt im Sonderforschungsbereich "Affective Societies"

Risikopraktiken im Finanzsektor und in der Politik

Potenziale der Zivilgesellschaft: Solidarisches Verhalten bei der Krisenbewältigung

Abgeschlossene Projekte