Springe direkt zu Inhalt

Sebastian Kohl tritt Nachfolge von Harald Wenzel am John-F.-Kennedy-Institut an

News vom 01.10.2021

Prof. Dr. Sebastian Kohl ist zukünftiger Lehrstuhlinhaber für die Soziologie Nordamerikas am John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien. Zum Wintersemester 2021/22 tritt er damit – vorerst noch als Vertretungsprofessor – die Nachfolge von Harald Wenzel an.

Sebastian Kohl ist Senior Researcher im Bereich Wirtschaftssoziologie und politische Ökonomie am Max-Planck Institut für Gesellschaftsforschung, Köln. Zuvor arbeitete er an der Sciences Po Paris, der Universität Uppsala und Harvard. Seine Forschungsthemen umfassen Wohnungs-, Finanz- und Versicherungsmärkte.

7 / 92
Soziologie - Euiropäische Gesellschaften