Springe direkt zu Inhalt

Recently published: "'Die Vermessung des Unmenschen': Zur Darstellung von Rasse und Rassismus in einer Dresdner Ausstellung" (Medizinethnologie-Blog)

Ausstellungsansicht „Die Vermessung des Unmenschen: Zur Ästhetik des Rassismus“, Lipsiusbau, Dresden, 13. Mai bis 7. August 2016, © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Adrian Sauer

Ausstellungsansicht „Die Vermessung des Unmenschen: Zur Ästhetik des Rassismus“, Lipsiusbau, Dresden, 13. Mai bis 7. August 2016, © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Adrian Sauer

Forschungsgruppe Anthropologie globaler Ungleichheiten, Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, FU Berlin

News vom 16.09.2016

Die Ausstellung „Die Vermessung des Unmenschen: Zur Ästhetik des Rassismus“ fand vom 13. Mai bis 7. August 2016 im Dresdner Lipsiusbau statt. Zentral an den Brühlschen Terrassen gelegen und kostenfrei zugänglich, wurde hier ein breites Publikum mit einer Dimension des Rassismus konfrontiert, die in der medialen Fokussierung auf „ausländerfeindliche“ Pegida-Aufmärsche kaum berücksichtigt wird: nämlich die Verquickung von wissenschaftlicher Praxis und Ästhetik in der Rasseforschung des frühen 20. Jahrhunderts. Ziel der Ausstellung ... [mehr]

18 / 54
SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture