Springe direkt zu Inhalt

Laura Laugwitz erhält Förderpreis für beste Masterarbeit der PuK

Laura Laugwitz

Laura Laugwitz

News vom 27.05.2021

Der Förderverein IfPuK e.V. hat den Preis für die beste Masterarbeit des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft 2020 an Laura Laugwitz verliehen. Der Preis ist mit 300€ dotiert. Die Arbeit trägt den Titel „Qualitätskriterien für die automatische Inhaltsanalyse. Zur Integration von Verfahren des maschinellen Lernens in die Kommunikationswissenschaft“. Sie war unter 48 im Jahr 2020 eingereichten Masterarbeiten am IfPuK die erste und einzige im Masterstudiengang „Medieninformatik“. Die Laudatio und ein Video der Preisübergabe kann hier angesehen werden.

Frau Laugwitz ist mit ihrer Arbeit außerdem unter den 10 Nominierten für den prestigeträchtigen ARD/ZDF Förderpreis »Frauen+Medientechnologie« 2021, der im Juli verliehen wird. Ausgerichtet wird dieser Preis von der ARD.ZDF medienakademie, der Fort- und Weiterbildungseinrichtung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland. Schirmherr des diesjährigen Wettbewerbs ist Peter Limbourg, Intendant der Deutschen Welle.

3 / 10
Button Studieneinstieg
Banner_MedienLabor_neu