Springe direkt zu Inhalt

Herr Spillner aus dem deutsch-französischen Doppelmasters Politikwissenschaft - Affaires Internationales gewinnt Exzellenzpreis der DFH

Preisträger und Alumni Ole Spillner

Preisträger und Alumni Ole Spillner
Bildquelle: (c) DGAP / Zsófia Pölöske.

Wir gratulieren Herrn Ole Spillner zur Auszeichnung mit dem Exzellenzpreis der Deutsch-Französischen Hochschule!

News vom 26.01.2023

Auch in diesem Jahr freut sich der Arbeitsbereich über die DFH-Auszeichnung eines ehemaligen Studenten. Wir gratulieren Herrn Ole Spillner als diesjähriger Preisträger herzlich! Ole Spillner wurde nach seinem Bachelorstudium in European Studies an der Maastricht University in unseren deutsch-französischen Doppelmaster zwischen SciencesPo Paris und der FU Berlin Affaires Internationales – Politikwissenschaft aufgenommen. Während seines Studiums absolvierte Herr Spillner verschiedene Auslandspraktika in Belgien und Äthiopien. 

In seiner Masterarbeit widmet sich Herr Spillner dem Verhältnis zwischen Sicherheit und Freiheit im Kontext der EU Datengovernance. In seiner Arbeit zur europäische Datengovernance arbeitet er insbesondere heraus, dass der Wert der Sicherheit dem der Freiheit untergeordnet erscheint. Herr Spillner arbeitet nun als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Leitungsbüro der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP).

Der gesamte Arbeitsbereich ‚Vergleich Deutschland & Frankreich‘ gratuliert Herr Spillner zur Auszeichnung mit dem Exzellenzpreis der Deutsch-Französischen Hochschule und wünscht nur das Beste für seinen weiteren Werdegang!

17 / 73