Springe direkt zu Inhalt

Maura Kratz im Stern über die Ausschreitungen in Frankreich nach Nahels Tod

Artikel im Stern

Artikel im Stern

Frau Maura Kratz

Frau Maura Kratz

Frau Maura Kratz im Interview mit dem Stern über die Auswirkungen des Todes des jungen Nahel auf die politische Lage in Frankreich, die Wahrscheinlichkeit ähnlicher Proteste in Deutschland sowie die gemeinsamen und unterschiedlichen Faktoren.

News vom 06.07.2023

Unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Frau Maura Kratz wurde am 6. Juli im Stern über die gegenwärtigen Ausschreitungen in Frankreich im Zuge des Todes Nahels bei einer Verkehrskontrolle interviewt.

Im Interview äußert sie sich zu den Auswirkungen des Todes des jungen Nahel auf die politische Lage in Frankreich sowie zur Möglichkeit ähnlicher Proteste in Deutschland. Frau Kratz betont, dass die politische und soziale Ungleichheit, das Stadt-Land-Gefälle und struktureller Rassismus auch in Deutschland vorhanden sind, wenngleich es zwischen den Ländern Unterschiede gibt, insbesondere im Hinblick auf die Banlieues.

Die politische und soziale Ungleichheit sowie struktureller Rassismus sind Faktoren, die Protestbereitschaft in beiden Ländern beeinflussen, während die Unterschiede in der Polizeibefugnis und der politischen Kultur jeweils eigene Dynamiken schaffen. Die jungen Generationen in Frankreich fühlen sich möglicherweise stärker abgehängt und politisch nicht repräsentiert als in Deutschland, was zu einer gewaltbereiteren Protestkultur beitragen kann.

Lesen Sie unbedingt das ganze Interview von Maura Kratz. Sie finden es hier.

13 / 73