Dr. Dominique Miething diskutiert mit Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok im Rahmen des Political Economy Forum an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

22.11.2019 | 16:00 - 18:00

"An Hochschulen gibt es hin und wieder den Vorwurf, Lehrende würden nicht „ideologiefrei“ unterrichten. Doch was ist eine Ideologie eigentlich und wie sähe eine „ideologiefreie“ Lehre aus? Das erläutert zunächst ein Referent aus der politischen Bildung. Wie gesellschaftlich umstrittene Themen in der wirtschaftswissenschaftlichen Lehre vermittelt werden können, wird anschließend eine Referentin aus der VWL skizzieren. Auf dieser Grundlage möchten wir dann gerne gemeinsam mit Studierenden und Lehrenden weiterdiskutieren." (Veranstaltungstext)

Es diskutieren

  • Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok (Volkswirtschaftslehre, HWR Berlin)
  • Dr. Dominique Miething (Politische Bildung, FU Berlin)


Moderation

  • Sarah Godar (IPE, HWR Berlin)


Weiterführende Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.


Keine Anmeldung erforderlich.

Zeit & Ort

22.11.2019 | 16:00 - 18:00

Campus Schöneberg
Haus B Raum B 3.01
Badensche Straße 50–51
10825 Berlin

OSA Politikwissenschaft für das Lehramt