Springe direkt zu Inhalt

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft (40 MoStd.)

Die Arbeitsstelle Politische Soziologie der Bundesrepublik Deutschland sucht eine studentische Hilfskraft.

News vom 27.05.2019

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet auf 2 Jahre Kennung: PolSozBRD SHK4

Bewerbungsende: 18.06.2019

Aufgabengebiet:
Unterstützung von Publikations- und Vortragstätigkeiten, insbesondere bei der Sammlung, Aufbereitung und Analyse quantitativer Daten; Unterstützung der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen; Unterstützung der Beantragung und Durchführung von Drittmittelprojekten.

Erwünscht: 
Student/in der Politikwissenschaft oder eines verwandten Studienfachs; Interesse am Teilgebiet „Politische Soziologie“, insbesondere Wahlforschung; Kenntnisse der quantitativen empirischen Sozialforschung; Kenntnisse in einer Statistik-Software (z.B. Stata oder R) oder Interesse sich in eine dieser einzuarbeiten; Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Anwendungen; selbständiges, präzises und zuverlässiges Arbeiten sowie Teamfähigkeit.

Weitere Informationen erteilt Frau Gabriela Neuhoff (gabriela.neuhoff@fu-berlin.de / 838 66 438).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Gabriela Neuhoff: gabriela.neuhoff@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Frau Gabriela Neuhoff
Ihnestr. 21
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 21.05.2019

81 / 100
Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer