Springe direkt zu Inhalt

PolSozOSI on Tour

Orte und Institutionen entdecken, Einblicke bekommen, sich austauschen und netzwerken mit dem Team der Arbeitsstelle „Politische Soziologie der Bunderepublik Deutschland" - das ist das Konzept von „PolSozOSI on Tour"! Gemeinsam besuchen wir Institutionen in Berlin, die mit den Lehr- und Forschungsthemen der Arbeitsstelle verbunden sind. Wenn Sie neugierig sind auf Medienhäuser, Ministerien, Parteien, weitere Institutionen und die Arbeit der Arbeitsstelle, dann abonnieren Sie gern unsere Mailingliste. Das Format findet circa zwei bis drei Mal pro Semester statt und ist nicht an eine Lehrveranstaltung gebunden. In der Regel sind die Plätze zur Teilnahme begrenzt, daher empfehlen wir eine schnelle Anmeldung.

Neu: „PolSozOSI on Tour"

Im Rahmen unseres neuen Formats „PolSozOSI on Tour" besuchen wir gemeinsam Institutionen, die mit den Lehr- und Forschungsthemen der Arbeitsstelle verbunden sind. Wenn Sie neugierig sind auf Medienhäuser, Ministerien, Parteien, weitere Institutionen und die Arbeit der Arbeitsstelle, können Sie gern unsere Mailingliste abonnieren, dann halten wir Sie über alle neuen Termine auf dem Laufenden.

„PolSozOSI on Tour" beim Deutschlandfunk

Premiere für „PolSozOSI on Tour": Am 23. Januar 2023 haben 27 Studierende und Mitarbeiter*innen der Arbeitsstelle den Deutschlandfunk Kultur besucht. Zunächst stand eine Führung durch das historische RIAS-Gebäude in Schöneberg auf dem Programm. Im Anschluss berichtete Redaktionsleiter und Moderator Korbinian Frenzel über die tägliche Arbeit im DLF Kultur. In der gemeinsamen Diskussion ging es um die Zukunft des Radios, den Wandel der Medienwelt, Arbeitsbedingungen im Journalismus und zielgruppenspezifische Audioangebote.

Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer
PolSozOSI on Tour