Springe direkt zu Inhalt

Publikationen

Schriften (Auswahl zum download)

Verzeichnis der Veröffentlichungen

  • 1970 Deutschland-Archiv (Rezension),in: Jahrbuch der Historischen Kommisssion zu Berlin, Bd.19

  • 1971 DDR Report 2 (Rezension), w. o., Bd. 20

  • 1973 DDR-Forschung nur Büttel der Politik, DA, 10

  • 1974 Die Volkskammer der DDR, ZfP 3

  • 1975 Die Militärpolitik der DDR, Herder-Staatslexikon, Freiburg. : Der Staatsapparat der DDR, (Sonderseite) Hess.LZfPolBldg. Wiesbaden : Die Volksvertretungen in der DDR, ebda. : Beiträge für das DDR - Handbuch, Wissenschaft und Politik, Köln Staatsapparat, Militärpolitik, Ministerrat, Nationale Volksarmee, Volkskammer, Bezirk, Dezentralisation, Dienstränge, Leitungswissenschaft, örtliche Organe, Plenum, Staatsfunktionär, Staatsrat, Staatssekretariat für das Staats- und Wirtschaftsrecht, Staatssekretariate, Deutscher Volkskongreß, Wehrdienst

  • 1976 Die militärstrategische Konzeption der NVA, in: Studiengruppe Militärpolitik, Die Nationale Volksarmee der DDR. Ein Anti-Weißbuch zum Militär in der DDR, rororo aktuell, Reinbek b.Hamburg. Die Volkskammer der DDR (Rezension), DA 10.

  • 1977 New Militarism in East Europe? Paper presented at the ECPR- workshop "Determinants and Future of Detente", Berlin.

  • 1978 Partei und Staatsapparat in der DDR. Aspekte der Instrumentalisierung des Staatsapparats durch die SED. Schriften des ZI für sozialwissenschaftliche Forschung, Bd. 29, Opladen 236 S.

  • 1979 Party Control on the State Apparatus. Paper presented on the ECPR Joint Sessions of Workshops, Brussels. Beiträge zum DDR-Handbuch, 2. völlig überarb. u. erg. Auflg., Köln (s. Titelliste 1975, zusätzlich Selbstverwaltung, Sicherheitspolitik, Der Staatsapparat in der DDR, in G. Erbe (Hrsg.), Politik,

  • Wirtschaft und Gesellschaft in der DDR. Studientexte für die politische Bildung, Westdeutscher Verlag, Opladen.

  • 1980 Beiträge in G. Erbe (Hrsg.), w. o., 2. verb. u. erw. Auflg. Westdeutscher Verlag, Opladen Der Staatsapparat in der DDR, Die Volksvertretungen, Politik und Streitkräfte. Politische Willensbildung in der DDR, in :Konflikt und Integration III. DDR - Bundesrepublik Deutschland. Beiträge zu einer vergleichenden Analyse ihrer politischen Systeme. (Akademiebeiträge zur Lehrerbildung, Bd. 3), Olzog, München.

  • 1981 25 Jahre Nationale Volksarmee, DA 3. Veränderungen in der Organisationspolitik der SED, in: Der X. Parteitag der SED, Versuch einer Bilanz. Edition DA, Köln.

  • 1984 Military Policy in the GDR, in: Policymaking in the GDR. German Political Studies. vol. 5 ed. by K. v. Beyme and H. Zimmermann, Gower, Aldershot. New Militarism in the GDR? Paper presented on the Conference on the GDR, Center for European Studies, Harvard University. The Military and the Society in the GDR. Paper presented at the XII. Conway-conference, Conway,N.H.

  • 1985 Kaderpolitik in der DDR - mehr Licht in das Dunkel ?, (Rezension: Brandt, H.J., Die Kandidatenaufstellung zu den VK-Wahlen in der DDR, Baden-Baden, 1983, ders. u. M. Dinges, Kaderpolitik und Kaderarbeit in den "bürgerlichen" Parteien, (Berlin 1984) in: ZfP, Nr.1. (Mit Christiane Lemke) Frauen und Militär in der DDR, DA 4. Beiträge für DDR - Handbuch, 3. völlig neu überarb. Auflg. (s. Titelliste 1979)

  • 1986 Die Rolle der SED in der DDR, in: Deutschland - Enzyklop�die, Bd. II:"Gesellschaft, Staat, Recht", Bertelsmann, Gütersloh/München. Civil-Military Relations in the GDR. Towards a Society in Uniform? in: Studies in GDR Culture and Society, American University Press, Washington D.C. Deutschlandpolitik in europ�ischer Perspektive, in: Deutschlandpolitik in europäischer Perspektive, Tagung der FES, Berlin (Tagungsbericht). Bonn.

  • 1987 Die führende Rolle der SED. Prinzipien, Strukturen und Mechanismen der Machtausübung in Staat und Gesellschaft, in: Ilse Spittmann (Hrsg.) Die SED in Geschichte und Gegenwart, Wissenschaft und Politik, Köln.

  • 1988 (mit Hasko Hüning) Der FDGB und die Formel der "Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik". Die Gewerkschaften der DDR auf dem Weg zu einer neuen Politik?, in: G. J. Glaeßner (Hrsg.), Die DDR in der Ära Honecker, Politik-Kultur-Gesellschaft, Westdeutscher Verlag, Opladen. (mit Hasko Hüning) Individuum und Staat in der DDR. Paper für die Tagung der Sektion "Sozialistische Gesellschaften" der DVPW, Mannheim. Zur Situation der Kommunalpolitik in der DDR, in: Veränderungen in Gesellschaft und politischem System der DDR. Ursachen, Inhalte, Grenzen, Wissenschaft und Politik, Köln.

  • 1989 (mit Hasko Hüning) "Wir sind nicht in der Lage, alle Wünsche zu erfüllen". Individuum und Staat in der DDR. in: Die Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Nr. 3.

  • 1990 Der Sozialreport (Rezension), Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZfParl), 2 (1990). Von der Wende zur Wahl. Der Zusammenbruch des politischen Systems in der DDR, in DDR: - Von der friedlichen Revolution zur deutschen Vereinigung, Opladen (Gegenwartskunde, Sonderheft 6). From the Top to the End - The Fate of the SED in East Germany, Paper presented on the World Congress of Soviet and Slavic Studies, Harrogate, England. Von der Spitze an das Ende. Die SED in der Wende. Referat auf der Tagung des Sozialwissenschaftlichen Arbeitskreises in Verbindung mit der FES Bonn.

  • 1991 (unter Mitarbeit von Hasko Hüning) Privatisierung in der ehemaligen DDR. Materialien zur Arbeit der Treuhandstelle. Berliner Arbeitshefte und Berichte zur sozialwissenschaftlichen Forschung Nr. 58, ISBN3-927474-65-7. Von der Sofarunde zur unvollendeten Partei. Die SDP/SPD in der DDR. Paper presented on the ECPR Sessions of Joint Workshops, Essex, England (March). Die SDP/SPD in der DDR 1990/1991. Zur Geschichte einer unvollendeten Partei. Referat auf der Tagung des AK "Parteienforschung" der DVPW, Mannheim (Juni).

  • 1992 Gero Neugebauer/Bernd Niedbalski (Hrsg.): Die SDP/SPD in der DDR 1989 - 1990. Aus der Bürgerbewegung in die gesamtdeutsche Sozialdemokratie. Text, Chronik und Dokumentation. Berliner Arbeitshefte und Berichte zur sozialwissenschaftlichen Forschung Nr. 74. ISBN 3-927474-85-1.

  • Beitrag: Von der "Sofarunde" in die gesamtdeutsche Sozialdemokratie, S.4-18.

  • 1993 Verwaltungsstrukturen der DDR (Hrsg. K. König) Die Nationale Volksarmee (Hrsg. D. Bald), Rezensionen in: Jahrbuch für historische Kommunismusforschung, Berlin, Akademie, 1993 , S.497-499 und S.500-503. Rechtliche und politische Grundlagen der Machtaus�bung der SED auf der regionalen und lokalen Ebene im Staatsapparat der DDR. In: Dt. Bundestag (Hg.) "Die Machthierarchie der SED" -2. Teil- 26. Sitzung der Enquete - Kommission Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in Deutschland" am 27. Januar 1993 in Berlin, Bonn 1994, S.1-25. (mit Uwe Koch) Die Evangelische Kirche in der DDR in der Auseinandersetzung mit der Wehrdienstpolitik der SED, in: Horst D�hn (Hrsg.) Die Rolle der Kirchen in der DDR. Eine erste Bilanz, München, Olzog, S.127-140.

  • The Transformation of the Political System in East Germany. Paper presented at the Nineteenth New Hampshire Symposium: The GDR Revisited: A Critical Evaluation of the GDR within the Context of the Present, Conway, N. H.

  • Political Change and the Transition in East Germany. A Political Chronicle, in: Frederick D.Weil (Editor): Research on Democracy and Society, Vol. l Democratization in Eastern and Western Europe, Greenwich, Connecticut and London, England, JAI Press, pp.299-326.

  • 1994 Die SPD: Im Osten auf neuen Wegen?. Teil I: Zur Organisation der SPD im Osten. Texte und Dokumentation. Mai 1994. Berliner Arbeitshefte und Berichte aus der sozialwissenschaftlichen Forschung Nr. 86. FU Berlin, ZI SowiFo. ISBN 3- 93002/09/4

  • 1994 im Aufschwung Ost: Die PDS. Eine Bilanz. In: Gegenwartskunde Jg. 43, Viertes Vierteljahr (4) 1994, S.431-444.

  • Die SDP/SPD in der DDR: Zur Geschichte und Entwicklung einer unvollendeten Partei. In: Oskar Niedermyer/Richard Stöss (Hrsg.) Parteien und Wähler im Umbruch. Parteiensystem und Wählerverhalten in der ehemaligen DDR und den neuen Bundesländern. Opladen, Westdt. Verlag, S.75-104.

  • 1995 SED und Blockparteien der ehemaligen DDR als Problem der empirischen Parteienforschung. In: DDR-Forschung. Bilanz und Perspektiven, hrsgg. von Heiner Timmermann, Berlin: Duncker&Humblot 1995, S. 167-182.

  • SED, DDR und MfS - was waren das noch mal? Bemerkungen darüber, wie sich die PDS in programmatischen Aussagen mit der Geschichte der ehemaligen DDR befaßt. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung 1995, ISBN 3-86077-435-2. (48 S.)

  • Berlin: Zwei Parteiensysteme in einem? In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 40. Jg., H. 12/1995, S.1421-1426.

  • 1996 zus. mit Hugo Reister, PDS und Gewerkschaften, Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn, ISBN3-86077-482-4, Bonn 111 S.

  • zus. mit Richard Stöss, Die PDS. Geschichte Organisation Wähler Konkurrenten, Leske+Budrich Opladen, ISBN 3-81001-464-8, 335 S.

  • Anmerkungen zum Geschichtsbild in der Programmatik der PDS, in R. Eckert/B. Faulenbach (Hrsg.) Halbherziger Revisionismus. Zum postkommunistischen Geschichtsbild., München und Landsberg am Lech, Olzog, S.199-222.

  • 1996 Die SPD, in: Oskar Niedermayer (Hrsg.) Intermediäre Strukturen in Ostdeutschland, (Beiträge zu den Berichten zum sozialen und politischen Wandel in Ostdeutschland; Bd. 3.2), Opladen: Leske + Budrich. (S.41-66)

  • zus. mit Hasko Hüning: Die PDS, in: Oskar Niedermayer (Hrsg.) Intermediäre Strukturen in Ostdeutschland, (Beiträge zu den Berichten zum sozialen und politischen Wandel in Ostdeutschland; Bd. 3.2), Opladen: Leske + Budrich. (S.67-86)

  • mit Oskar Niedermayer und Richard Stöss als Antragsteller: Organisation, Politik und Vernetzung der Parteien auf Kreisebene in den fünf neuen Bundesländern. Endbericht des Projekts "Kreisparteien" der Kommission zur Erforschung des sozialen und politischen Wandels (KSPW), Berlin, Februar 1996

  • 1997 zus. mit Gerd Rüdiger Stephan, "Eure Sorgen sind auch unsere Sorgen", Dokumentation, in Jahrbuch für historische Kommunismusforschung, Berlin,

  • Akademie-Verlag. jährlich seit 1995, (S. 233-255).

  • Von der SED zur PDS 1989 bis 1990, in: Die SED. Geschichte - Organisation - Politik. Ein Handbuch. hrsg. von Andreas Herbst, Gerd-Rüdiger Stephan, Jürgen Winkler, 1. Auflage, Berlin, Dietz, (S.100-117).

  • Die DDR-Forschung vor und nach der Wende 1989/90. Expertise für die Enquete-Kommission "Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozeß der deutschen Einheit" des Deutschen Bundestages. Manuskript

  • Politics of Opposition: The Strategic Positioning of the PDS. Paper prepared for the Annual Conference of the German Studies Association, September, Washington, D. C., Manuskript

  • 1998 Hrsg. mit Detlef Nakath und Gerd-Rüdiger Stephan, Im Kreml brennt noch Licht. Die Spitzenkontakte zwischen SED/PDS und KPdSU 1989 - 1991, Berlin, Dietz. (287 S.)

  • mit Richard Stöss: Die SPD und die Bundestagswahl 1998. Ursachen und Risiken eines historischen Wahlsiegs unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse in Ostdeutschland. Arbeitshefte aus dem Otto-Stammer-Zentrum Nr. 2 , Oktober, ISBN 3-929532-14-X

  • 1999 mit Richard Stöss: Die PDS nach der Bundestagswahl 1998, in: Oskar Niedermayer (Hrsg.), Die Parteien nach der Bundestagswahl 1998, Opladen: Leske und Budrich

  • mit Richard Stöss: Die SPD bei der Bundestagswahl 1998; Historischer Wahlsieg mit Risiken. In: Perspektiven des demokratischen Sozialismus (perspektiven ds), 16 (1999)1, S. 49-55.

  • Aus dem Aufbruch an die Macht. Zehn Jahre SPD in Brandenburg, in: perspektiven ds, 16 (1999) 4, S. 50-62.

  • 2000 Die PDS zwischen Kontinuität und Aufbruch, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, B5/2000, 28.1.2000, S. 39-46.

  • Zur Akzeptanz der PDS in der politischen Konkurrenz, in: Michael Brie/Rudolf Woderich (Hrsg.), Die PDS im Parteiensystem, Berlin, Karl-Dietz-Verlag, S. 140-148.

  • Extremismus-Rechtsextremismus-Linksextremismus: Einige Anmerkungen zu Begriffen, Forschungskonzepten, Forschungsfragen und Forschungsergebnissen, in: Wilfried Schubarth/Richard Stöss (Hrsg.), Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Bilanz. Bonn, Bundeszentrale für politische Bildung (Schriftenreihe Bd. 368), S. 13-37. Buchhandelsausgabe: Opladen, Leske und Budrich, S. 13-37.

  • 2001 Die PDS in Brandenburg - wohin des Weges? in: Perspektive 21, Brandenburgische Zeitschrift für Wissenschaft & Politik, Heft 13, S. 43 - 64.

  • Die PDS im Reformschwung? in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, H. 3, September 2001, S. 96-98.

  • 2002 PDS und SPD: Von wahren und falschen Sozialisten. Die PDS inszeniert sich als die bessere SPD, in: Vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik 157, 41. Jg. H.1, März 2002, 36-40.

  • Die Transformation des ostdeutschen Parteiensystems seit 1989, in: Gerd R�diger Stephan et al. (Hrsg.), Die Parteien und Organisationen der DDR. Ein Handbuch, Karl-Dietz-Verlag Berlin 2002, S. 231 - 268.

  • Rezension: Ernst Reuß, Berliner Justizgeschichte. Eine rechtstatsächliche Untersuchung zum strafrechtlichen Justizalltag in Berlin von 1945 - 1952, dargestellt anhand der Strafgerichtsbarkeit des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Berlin/Baden-Baden: Berlin Verlag Arno Spitz GmbH/ Nomos Verlagsgesellschaft 2001 (Berliner Juristische Universitätsschriften. Grundlagen des Rechts, Band 17). Ver�ffentlicht in: Deutschland Archiv 35(2002)5, S.911-912

  • Rezension: Werner J. Patzelt/Roland Schirmer (Hrsg.), Die Volkskammer der   DDR. Sozialistischer Parlamentarismus in Theorie und Praxis, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag GmbH 2002, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de   (Oktober 2002)

  • (mit Richard Stöss), Mit einem blauen Auge davongekommen. Eine Analyse der Bundestagswahl 2002, Berlin November 2002 [Arbeitshefte aus dem Otto-Stammer-Zentrum, Nr.7]

  • Die Perspektiven der PDS nach der Bundestagswahl 2002, in: Perspektive 21, Heft 17, Dezember 2002, S.29-38.

  • 2003  Die Entwicklung des Parteiensystems der Bundesrepublik Deutschland, in: Gero Neugebauer/Richard Stöss/Frank Paschen, Das Parteiensystem der   Bundesrepublik Deutschland, elektronische Lerneinheit, in: http://www.politikon.org

  • Rezension: Dan Hough, The Fall and Rise of the PDS in Eastern Germany, in: West European Politics, Vol. 20 Nr. 2, April 2003, p.189-190.

  • Die PDS - nach dem Absturz im Osten im Westen am Ende? in: Vorgänge.   Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik 161, 42. Jg. H.1, März 2003, S.51-55.

  • "The Party of Democratic Socialism in Germany: Post-Communist with a New    Socialist Identity or as Replacement of Social Democracy?", in: Joan Botella and Luis Ramiro (eds.), The Crisis of Communism and Party Change. The Evolution of West European Communist and Post-Communist Parties. Institut de Ciències Politiques i Socials (ICPS). Barcelona. 2003, pp.   177-208.

  • 2004  Rezension: Nikolaus Werz (Hrsg.), Populismus. Populisten in Übersee und Europa (Analysen Band 79), Opladen 2003, in: Neue Politische Literatur,  Jg. 49 (2004), H. 1, S. 147 f.    

  • (mit Richard Stöss und Frank Paschen): Parteiensystem der Bundesrepublik. Lerneinheit für das Internetportal POLITIKON (http://www.politikon.org), Osnabrück: Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft, ca. 300 S.

  • 2005  Rezension: Florian Hartleb, Rechts- und Linkspopulismus. Eine Fallstudie anhand von Schill-Partei und PDS, Wiesbaden: VS 2004, in: Deutschland Archiv , Jg. 28 (2005), H. 4, S. 710-712.

zurück zur Seite von Dr. Gero Negebauer

Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer