Springe direkt zu Inhalt

Forschung

Der Arbeitsbereich widmet sich politikwissenschaftlicher Forschung zu nachhaltiger Entwicklung sowohl im globalen Norden als auch Süden. Empirisch geht es neben Klimapolitik um z.B. Agrar-, Forst- und Wasserpolitik in einer globalisierten und zunehmend digital vernetzten Welt.

Abgeschlossene Projekte

Bioökonomische Macht in globalen Lieferketten – Ansätze, Auswirkungen und Perspektiven von Zertifizierung und Sorgfaltspflichten für biogene Massenrohstoffe (Bio-Macht)

  • Projektleitung: Prof. Dr. Lena Partzsch (Universität Freiburg und Universität Erfurt)
  • Laufzeit: 2017 - 2020
  • Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Kooperationspartner: Öko-Institut e.V.
  • Details

Role and Responsibility of External Actors in Environmental and Resource Conflicts

  • Projektleitung: Prof. Dr. Lena Partzsch  (Universität Freiburg)
  • Laufzeit: 2015 - 2016
  • Finanzierung: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK)
  • Details

Blutkonsum – Bewaffnete Konflikte in Folge der Verlagerung von Umweltbelastungen

  • Projektleitung: Prof. Dr. Lena Partzsch  (Universität Freiburg)
  • Laufzeit: 2014-2015
  • Finanzierung durch Innovationsfonds Forschung der Universität Freiburg

GETIDOS (Getting things done sustainably): Theorie, Empirie und Potenzial von Social Entrepreneurship im Wassersektor

  • Stellv. Projektleitung: Prof. Dr. Lena Partzsch (Universität Greifswald)
  • Laufzeit: 2008-2013
  • Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Kooperationspartner: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung: IÖW
  • Details