Willkommen auf der Website der Deutsch-Französischen Studiengänge

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den deutsch-französischen Studiengängen, die das Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin in Kooperation mit Sciences Po Paris und der Ecole des hautes études commerciales (HEC) Paris anbietet. Unsere langjährigen Erfahrungen in der deutsch-französischen Hochschulkooperation und die hohe Anerkennung der beteiligten Hochschulen sind die Grundlagen der Qualität unserer Studiengänge, die zudem von der Deutsch-Französische Hochschule regelmäßig evaluiert und gefördert werden.

Unsere  Studiengänge richten sich nicht nur an Studierende aus Deutschland und Frankreich, sondern an Studierende aus aller Welt! Das interkulturell und interdisziplinär angelegte Studium an anerkannten Hochschulen in den europäischen Metropolen Paris und Berlin bietet gerade Studierenden anderer Länder und Weltregionen eine einmalige Möglichkeit eines tiefen Einblicks in die Besonderheiten der Politik, der Wirtschaft und der Kultur in Europa und der Europäischen Union.

Darüber hinaus vermitteln diese Studiengänge Qualifikationen, die je nach individueller Spezialisierung breit gefächerte berufliche Tätigkeiten in Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Kultur und in der Wissenschaft sowohl in Frankreich, Deutschland und Europa als auch in anderen Weltregionen ermöglichen. Die Absolventinnen und Absolventen unserer Studiengänge sind in vielfältigen Bereichen und in unterschiedlichsten Ländern und Regionen kompetente Vermittler zwischen den Kulturen

Im Doppelmaster mit Sciences Po ist die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2020/2021 der 29.03.2020. Im Doppelbachelor mit Sciences Po ist die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2020/2021 Mitte April. Die erste Runde von Auswahlgesprächen findet in Nancy statt (13 -15 Mai 2020); die zweite Runde findet in Berlin statt (18-20 Mai 2020). Die Ergebnisse werden um den 7. Juni herum kommuniziert. Wir ermutigen insbesondere französische Kandidatinnen und Kandidaten zu einer Bewerbung!

Bei Rückfragen zu den Doppeldiplomen wenden Sie sich gerne per Mail an DF-Studien@polsoz.fu-berlin.de und nicolas.fescharek@fu-berlin.de.

Freitags ab 14h00 findet außerdem eine Sprechstunde zu den Bewerbungen auf die Doppeldiplome mit Sciences Po und HEC statt: Melden Sie sich telefonisch unter 030 838 63863. Ausnahme: Am 17.01 und am 24.01 findet die Telefonsprechstunde ab 13h statt.



    Logo HEC  Logo DFH    


    Logo AGKV     Logo Doppelmaster