Springe direkt zu Inhalt

News

Anmeldung Masterarbeit (Doppelmaster mit HEC) im SS20

Für bereits gemeldete Abschlussarbeiten: Neue Abgaberfrist für den  08.06.2020 Für die Anmeldung der Abschlussarbeit bis zum 28.04.2020: Themenausgabe & Beginn der Bearbeitungszeit 12.05.2020,  Abgabe 12.10.2020. (Stand 30.03.2020)

02.04.2020

Anmeldung Masterarbeit (Doppelmaster mit SciencesPo) im SS20

Für bereits gemeldete Abschlussarbeiten: Neue Abgaberfrist für den 07.07.2020 Für die Anmeldung der Abschlussarbeit bis zum 28.04.2020: Themenausgabe & Beginn der Bearbeitungszeit 12.05.2020,  Abgabe 12.11.2020. (Stand 30.03.2020)

02.04.2020

Anmeldung Bachelorarbeit im SS20

Für bereits gemeldete Abschlussarbeiten: Neue Abgaberfrist für den 19.06.2020 Für die Anmeldung der Abschlussarbeit am 22.04.2020: Themenausgabe & Beginn der Bearbeitungszeit 13.05.2020,  Abgabe 05.08.2020. Für die Anmeldung der Abschlussarbeit am 17.06.2020 : Themenausgabe & Beginn der Bearbeitungszeit 01.07.2020,  Abgabe 23.09.2020. (Stand 30.03.2020)

02.04.2020

Stellenausschreibung für studentische Mitarbeiter*in

Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft - Arbeitsbereich Vergleich mit Schwerpunkt Deutschland und Frankreich

08.07.2019

Studentische Mitarbeiter*in für Forschungsprojekt gesucht

Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft - Arbeitsbereich Vergleich mit Schwerpunkt Deutschland und Frankreich

25.06.2019

Stellenausschreibung für 2 Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Für das Projekt „Effects of EU soft law across the multilevel system (EfSoLaw, Leitung: Miriam Hartlapp)“

12.04.2019

Neues Projekt "Effects of EU soft law across the multilevel system"

Das neue Projekt "Effects of EU soft law across the multilevel system" (EfSoLaw) wurde bewilligt und wird bald anfangen.

18.12.2018

Prof. Hartlapp im neuen DVPW Vorstand

Prof. Miriam Hartlapp wurde gemeinsam mit Prof. Armin Schäfer und Prof. Tanja Klenk ins Vorstandsteam der DVPW gewählt .

18.12.2018

Stephen M. Kellen Stipendium für deutsch-französischen Bachelorstudiengang

Nachfahren des Bankiers Stephen M. Kellen stiften Förderung für bilaterales Studium an Sciences Po und der Freien Universität Berlin

30.03.2017