Masterprogramme

Die Master „Politikwissenschaft - Affaires Européennes“ und  „Politikwissenschaft - Affaires Internationales" sind aus einer seit den 80er Jahren bestehenden engen Kooperation zwischen der Freien Universität Berlin und Sciences Po Paris hervorgegangen. Das integrierte deutsch-französische Studienprogramm hat als erstes Programm seiner Art sowohl für die deutsch-französische als auch für die europäische Hochschulkooperation Modellcharakter. Im Dezember 2010 wurde das Programm vom DAAD mit einem Preis für "Beispielhafte Anerkennung" ausgezeichnet.

Im Rahmen des zweijährigen Studiums erwerben die Studierenden zwei international anerkannte Studienabschlüsse:

  • Master of Arts in Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin
  • Master de Sciences Po


Informationen zu Zulassung und Bewerbung und zur Finanzierung.

Übersicht über den Studienverlauf.

Für mehr Informationen zu den Bewerbungsfristen, Studiengebühren, Programmverlauf etc. klicken Sie bitte auf den Reiter "Studiengang mit HEC" und dann auf das Dropdown Menu. Außerdem können Sie sich bei Rückfragen zu den Doppeldiplomen per Mail an DF-Studien@polsoz.fu-berlin.de und nicolas.fescharek@fu-berlin.de wenden.

Freitags ab 14h00 findet außerdem eine Sprechstunde zu den Bewerbungen auf die Doppeldiplome mit Sciences Po und HEC statt: Melden Sie sich telefonisch unter 030 838 63863. Ausnahme: Am 24.01 findet die telefonische Sprechstunde um 13h00 statt.