Springe direkt zu Inhalt

Studentische Mitarbeiter*in für Forschungsprojekt gesucht

Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft - Arbeitsbereich Vergleich mit Schwerpunkt Deutschland und Frankreich

News vom 25.06.2019

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet auf 2 Jahre Kennung: EfSoLaw
Bewerbungsende: 16.07.2019

Der Arbeitsbereich Vergleich mit dem Schwerpunkt Deutschland und Frankreich sucht zum 1. September eine studentische Mitarbeiterin oder einen studentischen Mitarbeiter zur Unterstützung im Drittmittelprojekt „Effects of EU soft law across the multilevel system“. Die monatliche Arbeitszeit soll nach Absprache auf 2 Tage pro Woche verteilt werden.

Aufgabengebiet:
• Unterstützung der Forschungsarbeiten durch Literatur- und Datenrecherche und -beschaffung in Internet und Bibliotheken
• Unterstützung bei der Organisation, Durchführung und Auswertung von Umfragen
• Unterstützung bei Organisation und Transkription von Experteninterviews
• Computertätigkeit (Word, Excel, PPT)
• Pflege verschiedener Datenbanken

Erwünscht:
• 2. abgeschlossene Fachsemester in einem politikwissenschaftlichen Studiengang, möglichst mit Schwerpunkt in den Bereichen "Vergleichende Politikwissenschaft" und/ oder "Europäische Integration"
• ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
• strukturierte und selbständige Arbeitsweise
• sehr gute Deutschkenntnisse; sehr gute Englischkenntnisse, die Sie möglichst im Rahmen eines Auslandsaufenthalts angewendet haben; Französischkenntnisse sind von Vorteil
• PC-Kenntnisse / (Zehnfinger-) Maschinenschreiben

Weitere Informationen erteilt Frau Ines Stavrinakis (europe@zedat.fu-berlin.de / 838-54830).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Miriam Hartlapp: europe@zedat.fu-berlin.de oder per Post an die

 

Freie Universität Berlin

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft

Frau Prof. Dr. Miriam Hartlapp

Ihnestr. 22

14195 Berlin (Dahlem)

 

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 08.07.2019

5 / 15