Springe direkt zu Inhalt

Wie leite ich mit Jabber auf meiner Dienstnummer eingehende Anrufe auf mein Smartphone um?

Es besteht die Möglichkeit, Anrufe, die auf der persönlichen dienstlichen Rufnummer eingehen auf ein Smartphone (oder Computer), umzuleiten. Diese Funktion war besonders in Pandemiezeiten im Home Offioce von Wichtigkeit.  Hier zur Anleitung

  • Installation der Software “Cisco Jabber“ von der o.a. Seite.
       (Nicht erforderlich bei Dienstcomputern – dort ist die Software bereits installiert)

  • Erstanmeldung beim ersten Starten der Software mit
       BENUTZERNAME@zedat.fu-berlin.de
       (Nicht erforderlich bei Dienstcomputern)

  • Dann folgt der “normale“ Login. Dort nur
       BENUTZERNAME (ohne @zedat.fu-berlin.de)
    und das ZEDAT Kennwort eingeben.

  • Auf Notebooks: Zuletzt in den Einstellungen der Software das Gerät für die Anrufe definieren:

Bei der Nutzung von Smartphones sollten Sie bedenken/darauf achten, dass die Software (Jabber) in den Einstellungen nur für die Datennutzung im W-Lan aktiviert ist und nicht auf die mobile Datennutzung (Datennutzung im Rahmen Ihres Handyvertrages) freigeschaltet ist, da die Anrufe alle über VOIP (Datennutzung) abgewickelt werden und damit das Datenvolumen Ihres Vertrages aufgebraucht wird.

Weitere Auskünfte und Hilfestellung erteilt
SHK für IT und Technik des IfSKA: Christoph Marx

SFB 1171 Affective Societies
BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture