Springe direkt zu Inhalt

Die „tiefe Internationalisierung“ der deutschen Kommunikationswissenschaft? - Prof. Dr. Carola Richter im Europäischen Journalismus-Observatorium (EJO)

News vom 09.04.2024

Wie kosmopolitisch ist die deutsche Kommunikationswissenschaft? EJO-Fellow Aydan Adzhimuradova spricht mit Frau Prof. Dr. Carola Richter, der Koordinatorin des DFG-Netzwerks „Kosmopolitische Kommunikationswissenschaft“, über den aktuellen Stand der deutschen Kommunikationswissenschaft und die Rolle des Kosmopolitismus. Im Zentrum stehen nicht nur Forschungsthemen, sondern auch die laufenden Projekte des Netzwerks.

Das vollständige Interview finden Sie hier.

5 / 53
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS