Springe direkt zu Inhalt

Mitarbeiter:in in der Öffentlichkeitsarbeit für SFB Affective Societies gesucht

Bis zum 26.02.2024 läuft die Bewerbungsfrist für eine befristete Teilzeit-Stelle im Sonderforschungsbereich 1171 "Affective Societies - Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten".

News vom 09.02.2024

  • Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit des SFB 1171 mit 50%-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 30.06.2027 Entgeltgruppe 11 TV-L

Der Sonderforschungsbereich 1171 "Affective Societies – Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten" untersucht Affekte und Emotionen als wesentliche Faktoren des Zusammenlebens in Gesellschaften des 21. Jahrhunderts. Das übergreifende Ziel des interdisziplinären Verbundes ist, ein neues Verständnis von Gesellschaften zu etablieren, das der fundamentalen Bedeutung von Affekten und Emotionen Rechnung trägt.

Für unseren Bereich Öffentlichkeitsarbeit suchen wir für die dritte Förderphase des Forschungsverbundes (2023-2027) eine Mitarbeiter*in, der/die die vielfältigen Formate der öffentlichen Kommunikation des Verbundes sowie bestehende Kooperationen etwa zu akademischen, kulturellen oder künstlerischen Organisationen steuert und weiterentwickelt.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier

1 / 86
MedienLabor
Logo_Affective_Societies