Der Weg zum Studienabschluss im Master (Medien u. Politische Kommunikation / Publizistik- und Kommunikationswissenschaft)

Prüfer/in finden
  • In der Regel ist Erst- oder Zweitgutachter/in der Masterarbeit eine/r der Professor/innen des Instituts.
  • Wer außer den Professor/innen prüfungsberechtigt ist, entnehmen Sie bitte der Übersicht der Prüfungsberechtigungen.
  • Es ist ratsam, mögliche Erstgutachter/innen frühzeitig (idealerweise bereits ein Semester vorher) zu kontaktieren, um z. B. Abwesenheit durch Forschungsfreisemester abzuklären.
  • Die Arbeitsstellen bieten ggf. unter "Studium und Prüfungen" spezifische Hinweise zur Anfertigung der Abschlussarbeit.
Kolloquium besuchen
  • In der Regel besuchen Sie das Master-Kolloquium der Arbeitsstelle, an der Sie Ihre Abschlussarbeit anfertigen.
  • Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung.
  • Die entsprechenden Termine entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis.
Masterarbeit anmelden
Masterarbeit schreiben
  • Hinweise zu den Grundsätzen und Kriterien wissenschaftlichen Arbeitens sowie zu den formalen Vorgaben Ihrer Abschlussarbeit finden Sie im Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten an unserem Institut.
  • Wenn Sie keine Lehrveranstaltungen (einschließlich MA-Colloquium) mehr besuchen müssen, ist nur zum Schreiben der Master-Arbeit eine erneute Rückmeldung nicht mehr notwendig.
Studienabschluss beantragen
  • Haben Sie alle Prüfungsleistungen erbracht, können Sie im Prüfungsbüro mit dem für Ihre jeweilige Studienordnung maßgeblichen Formular den Studienabschluss beantragen. Erst dann wird Ihr Zeugnis erstellt, was erfahrungsgemäß einige Tage in Anspruch nimmt.
Studienabschluss feiern
  • Die Studienabschlussfeier unseres Instituts findet einmal jährlich am letzten Freitag der Vorlesungszeit des Wintersemesters statt. Die Einladungen werden jeweils Anfang des Jahres zentral per E-Mail verschickt.
  • Bilder und Informationen zu den Studienabschlussfeiern der letzten Jahre finden Sie auf unserer Alumni-Seite.
Button Studieneinstieg
medlab_logo_skaliert