Springe direkt zu Inhalt

Praxissemester

Liebe Studierende,


auf der folgenden Seite finden Sie alle Informationen zum Praxissemester an der Freien Universität Berlin.

Das Praxissemester ist ein innovatives Reformprojekt, bei dem viele Akteur*innen mitwirken, um Schulpraxis und Lernbegleitung systematisch aufeinander zu beziehen.

 Ziel des Praxissemesters ist eine stärkere Verknüpfung von Universität und Schulpraxis – daher sind die Studierenden in diesem Semester in vielfältige Aktivitäten involviert, die an verschiedenen Lernorten stattfinden.

Im Rahmen der verschiedenen praxisbezogenen Aktivitäten an der Schule (z. B. Unterrichten) machen die Studierenden vielfältige Erfahrungen. Diese Aktivitäten und Erfahrungen werden durch begleitende Lerngelegenheiten an Schule und Universität vor- und nachbereitet und reflektiert. Zu dieser Begleitung gehört auch, dass Studierende ihre Aufgaben im schulischen Alltag immer in Anwesenheit einer Lehrkraft wahrnehmen. Sie übernehmen daher z. B. keinen Vertretungsunterricht.

Die Verknüpfung von Universität und Schulpraxis bringt im Unterschied zum normalen Semester einige Besonderheiten mit sich, was die Ausweitung der Lernorte und der terminlichen Rahmenbedingungen betrifft. Vieles wird mit den Akteur*innen an der Schule abgestimmt, einiges wird jedoch vorgegeben (z. B. Seminartermine). Eine weitere terminliche Besonderheit: Das Praxissemester (und damit auch die universitären Begleitseminare) beginnt nach den Sommerferien und so noch vor Beginn der universitären Vorlesungszeit. Es gelten die entsprechenden Studien- und Prüfungsordnungen der Universität.

Zur Planung und Dokumentation der Praktikumsaktivitäten wird ein Praktikumsplan bereitgestellt. Am Praktikumsende bestätigen die betreuenden Lehrkräfte mit ihrer Unterschrift das ordnungsgemäße Absolvieren des Praktikums.

Im Folgenden sind die wichtigsten Informationen und Dokumente bezüglich des Praxissemesters zusammengestellt. 
Die Links und Downloads befinden sich außerdem im linken Rand der Seite.

Leitfaden zum Praxissemester 2018/19

Das Praxissemester finden an der Freie Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technische Universität Berlin und der Universität der Künste Berlin statt. Der Leitfaden zum Praxissemester gibt Informationen zu 1. den Aufgaben und Akteuren, 2. den Elementen des Praxissemesters und der Lernbegleitung, 3. der Organisation und Rechtlichen Fragen und 4. den Ansprechpartnern bzgl. des Praxissemesters.
 

Informationen auf den Seiten der Dahlem School of Education

Auf den Seiten der Dahlem School of Education werden wichtige Fragen zum Praxissemester beantwortet, u.a. "Wie komme ich an einen Praktikumsplatz?" oder "Kann ich das Praxissemester auch außerhalb von Berlin absolvieren?". Außerdem finden Sie dort alle wichtigen Formulare sowie Kontaktdaten von Ansprechpersonen.
 

Präsentation zum Mentoring im Praxissemester

Die Präsentation erklärt die folgenden Punkte: 1. Ziele und Konzeption des Praxissemesters, 2. Aufgaben der Mentorinnen und Mentoren, 3. Organisatorische Rahmenbedingungen und 4. Mentoringqualifizierung.

Was mache ich bei Problemen?

Sollte es zu Problemen vor oder während des Praxissemester kommen, können Sie sich gerne an die Dozierenden des Arbeitsbereichs wenden oder aber an das Praktikumsbüro der Dahlem School of Education.


Dokumente für das Praxissemester