Springe direkt zu Inhalt

Podiumsdiskussion „Die Meute von morgen: Wie verändert sich politischer Journalismus?“

Podiumsdiskussion "Die Meute von Morgen"

Podiumsdiskussion "Die Meute von Morgen"

News vom 07.02.2024

Unter dem Titel „Die Meute von morgen: Wie verändert sich politischer Journalismus“ diskutieren RBB-Intendantin Ulrike Demmer, der Leiter des Deutschlandfunk Hauptstadtstudios und Studio Brüssel, Stephan Detjen, die Journalistin und Moderatorin Victoria Reichelt und der Politikwissenschaftler der Freien Universität Berlin, Prof. Dr. Thorsten Faas, über das Thema. Moderiert wird die Veranstaltung von Korbinian Frenzel von Deutschlandfunk Kultur, der zugleich Lehrbeauftragter des Seminars „Die Meinungsmacher: Einblicke in den politischen Journalismus“ am Otto-Suhr-Institut ist.

Nicht nur die Politik steht angesichts von Krisen und Kriegen vor Herausforderungen. Auch der Journalismus steht immer häufiger in der Kritik. Grundsätzliche Ablehnung („Lügenpresse“) paart sich mit leiserer Skepsis: Ist der Hauptstadt-Journalismus zu weit weg von den Menschen und zu nah an den Regierenden? Folgt die „Meute“ zu unkritisch Stimmungslagen und Umfragen? Wie tiefgehend erleben also auch die Medien einen Vertrauensverlust in Krisenzeiten? Was sind die Antworten darauf? Was sind insbesondere öffentlich-rechtliche Antworten als dem „Angebot für alle“?

Worin liegen die Herausforderungen des politischen Journalismus - gerade vor dem Hintergrund zunehmender gesellschaftlicher Polarisierung? Wie sehr ist politischer Journalismus auch gleich „Hauptstadtjournalismus“? Wie sehr muss er auch breiter im Land verankert sein? In der Diskussion soll es darum gehen, wie sich „Formate des Politischen“ bereits geändert haben bzw. wie sie sich weiter verändern müssten. Gerade mit einem studentischen Publikum wollen wir auch darauf schauen, wie sich das Mediennutzungsverhalten junger Menschen verändert hat und welche Antwort Medien darauf finden müssen.
Zur Pressemitteilung geht es hier

Begrüßung

Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident der Freien Universität Berlin

Das Podium

Ulrike Demmer, Intendantin des RBB

Victoria Reichelt, Journalistin und Moderatorin

Thorsten Faas, Professor für Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut

Stephan Detjen, Leiter des Deutschlandfunk Hauptstadtstudios und Studio Brüssel

Moderation

Korbinian Frenzel, Deutschlandfunk Kultur, Lehrbeauftragter des Seminars

3 / 100
Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer
PolSozOSI on Tour