Springe direkt zu Inhalt

Thorsten Faas in den Rat für Sozial- und WirtschaftsDaten (RatSWD) gewählt

News vom 22.06.2020

Mit der Unterstützung der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW), der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft (DGfP) und der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) wurde Thorsten Faas – ebenso wie Laura Seelkopf vom GSI in München – in den Rat für Sozial- und WirtschaftsDaten gewählt. In der 7. Berufungsperiode des Rats (2020-2023) ist damit seit langer Zeit die Politikwissenschaft wieder vertreten. Das unabhängige Gremium von empirisch arbeitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern berät die Bundesregierung und die Regierungen der Länder bei Fragen zur Erweiterung und Verbesserung der Forschungsinfrastruktur für empirische Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften.

20 / 100
Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer