Springe direkt zu Inhalt

Dr. Manuela Bauche im Gespräch über historische Verflechtungen von Rassismus und Antisemitismus

News vom 18.06.2019

Am Freitag 21.6. diskutiert Manuela Bauche mit Felix Axster (TU Berlin), Susann Lewerenz (KZ-Gedenkstätte Neuengamme), Stefan Petke (Historiker, Berlin) und Oliver von Wrochem (KZ-Gedenkstätte Neuengamme) über verflechtungsgeschichtliche Perspektiven auf Rassismen und Antisemitismus. Ausgerichtet wird das Podium in Hamburg von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Genauere Infos finden sich hier.

4 / 6
Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub