Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Informationsveranstaltung zu den Funden menschlicher Knochen auf dem Gelände der Freien Universität Berlin, 23. Februar 2021 um 15 Uhr

News vom 08.02.2021

Im Jahre 2014 wurden bei Bauarbeiten auf dem Außengelände der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin im Umkreis des ehemaligen Kaiser-Wilhelm-Instituts für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik (KWI-A) menschliche Skelettteile und Knochenfragmente aufgefunden, die die Kooperation der Freien Universität Berlin mit der Max-Planck-Gesellschaft und dem Landesdenkmalamt Berlin begründeten und die 2015 und 2016 durchgeführte archäologische Grabung veranlassten.

Die aufgefundenen menschlichen Knochen wurden wissenschaftlich untersucht; die Untersuchungen konnten mittlerweile abgeschlossen werden. Um die Ergebnisse der Untersuchungen und den weiteren Umgang mit den menschlichen Knochen vorzustellen, wird am 23. Februar 2021 um 15:00 Uhr im digitalen Modus eine öffentliche Informationsveranstaltung stattfinden. Mehr Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier

1 / 8
Vorlesungsverzeichnis
Bibliothek
SFB 700
banner_osiclub