Springe direkt zu Inhalt

Leopoldina veröffentlicht Stellungnahme "Digitalisierung und Demokratie" – Prof. Barbara Pfetsch ist Teil der interdisziplinären Arbeitsgruppe

News vom 18.08.2021

Die Arbeitsgruppe „Digitalisierung und Demokratie“, an der u.a. Prof. Dr. Barbara Pfetsch und Prof. Dr. Jeanette Hofmann der Arbeitsstelle sowie Prof. Dr. Thorsten Faas (Otto-Suhr-Institut) beteiligt waren, hat ihre Stellungnahme über das Zusammenspiel von digitalen Technologien und demokratischen Systemen veröffentlicht. Darin legt die Arbeitsgruppe ihre Analyse von Veränderungen demokratischer Öffentlichkeiten, Dynamiken öffentlicher Kommunikation sowie neuen Partizipationsmöglichkeiten dar. Weiterhin werden von den Autor*innen – die mit ihrer Expertise Kommunikations- und Politikwissenschaft, Informatik, Recht und weitere Forschungsdisziplinen vereinen – auch Handlungsempfehlungen für zukünftige Entwicklungen formuliert.

Die Stellungnahme wurde gemeinsam von der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und der Akademie der Technikwissenschaften acatech herausgegeben und kann hier abgerufen werden.

2 / 18
Banner_MedienLabor_neu
Logo_IMS