Springe direkt zu Inhalt

Masterstudiengang Medieninformatik

Für weitere Informationen zum Studiengang wechseln Sie bitte auf die Studiengangseiten der TU Berlin.

Der Masterstudiengang Medieninformatik wird gemeinsam vom Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin und der Fakultät Elektrotechnik und Informatik an der Technischen Universität Berlin angeboten (Regelstudienzeit: 4 Semester).

Gegenstand

Der konsekutive Masterstudiengang Medieninformatik wird gemeinsam vom Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin mit der Fakultät Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin sowie der Fakultät Rechtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin angeboten. Weitere Lehrangebote können am Fachbereich Mathematik und Informatik sowie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Freien Universität Berlin sowie an der Filmuniversität Babelsberg in Potsdam belegt werden. Sie studieren je nach Wahl der Schwerpunkte an mehreren Universitäten und erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein gemeinsames Zeugnis (Joint Degree). Der Studiengang kombiniert Informatik und Medientechnik mit kommunikations­-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Perspektiven auf digitale Medien. Der Informatik- und Technikanteil wird überwiegend an der TU Berlin angeboten (ergänzt durch Wahlangebote an der FU Berlin und der Filmuniversität Babelsberg), die nichttechnischen Fächer werden hauptsächlich von der FU und der HU gelehrt.

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Studiengangsverantwortlicher

 Jun.-Prof. Dr. Ulrike Klinger

Studiengangskoordinator

 

Studienfachberater

 

Zuständigkeit im Prüfungsbüro

 Franziska Korth

Ansprechpartner für den Prüfungsausschuss

 

Aktuelle Informationen

-----
Vorlesungsverzeichnis FB Politik- und Sozialwissenschaften