Springe direkt zu Inhalt

Einstieg für Masterstudierende in Forschungsprojekte im Wintersemester 2022/23

News vom 27.09.2022

Studierende im Master Medien und Politische Kommunikation sowie im Master Publizistik- und Kommunikationswissenschaft können sich im Wintersemester 2022/23 an einem Forschungsprojekt von Prof. Dr. Margreth Lünenborg und Dr. Débora Medeiros beteiligen. 

Das Projekt trägt den Namen "Angst und Wut in Rostock-Lichtenhagen: Die Analyse von Emotionen in der Berichterstattung über historische migrationsbezogene Ereignisse" und ist in das Forschungsprojekt „Journalismus und seine Ordnung der Emotionen“ am SFB „Affective Societies" eingebettet.

Wie erzeugt Journalismus Emotionen? Wessen Emotionen werden (un)sichtbar gemacht? Welche Gefühle werden als legitim, welche als problematisch markiert? Dies sind Fragen mit denen sich das Forschungsprojekt beschäftigt.

Interessierte können sich im Rahmen des Wahlpflichtmoduls "Projektorientierte Vermittlung wissenschaftlicher Problemanalyse" im berufspraktischen Wahlbereich für das Modul anmelden.
Eine zusätzliche Bewerbung per Mail ist ebenfalls vonnöten an: margreth.lünenborg@fu-berlin.de

2 / 65
MedienLabor
Logo_Affective_Societies