Springe direkt zu Inhalt

„Große Transformation mit jungen Change Agents? Partizipative politische Bildung für nachhaltige Entwicklung als Antwort auf multiple Krisen der Gegenwart“

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift „Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften (zdg)“ widmet sich dem Thema „Krise“.

News vom 23.11.2022

Mit der gesellschaftlichen Transformation als Antwort auf multiple Krisen arbeiten Dr. Steve Kenner (Otto-Suhr-Institut, FU Berlin) und Michael Nagel (Leibniz Universität Hannover) in ihrem Beitrag ein normatives Konzept einer politischen Bildung für nachhaltige Entwicklung heraus. Die dafür notwendigen Prozesse bedürfen inklusiver Konzepte von Bürgerschaft. Neben theoretischen Modellen beziehen die Autoren für die Entwicklung von Gelingensbedingungen einer partizipativen politischen Bildung für nachhaltige Entwicklung empirische Erkenntnisse aus einer Interviewstudie und Beobachtungen aus einem Transferprojekt ein.

Die Beiträge für die Fachzeitschrift „zdg“ werden einem Double-Blind-Peer-Review-Verfahren unterzogen.

Die aktuelle Ausgabe 2/2022 der „zdg“ ist hier über den Wochenschau Verlag verfügbar: https://zdg.wochenschau-verlag.de/

1 / 100