Springe direkt zu Inhalt

Vortag auf der German Studies Association Konferenz in Portland (USA)

GSA Konferenz in Portland, OR

GSA Konferenz in Portland, OR

News vom 24.10.2019

Bei der jährlich stattfindenden Konferenz der German Studies Association hat Thorsten Faas einen Vortag mit dem Titel „Voting Age 16—Who Cares? The Effect of Eligibility on Political Interest and Knowledge of Adolescents” gehalten. Der Vortrag basiert auf einem Papier, in dem die Auswirkungen der erstmaligen Wahlberechtigung auf die politische Sozialisation von Heranwachsenden untersucht wird.

Vortrag und Papier sind Teil der Jugendwahlstudie 2019, einem von der Otto Brenner Stiftung unterstützten Forschungsprojekt in Kooperation mit Arndt Leininger (Freie Universität Berlin), Sigrid Roßteutscher (Goethe Universität Frankfurt) und Armin Schäfer (Universität Münster) beteiligt.

60 / 100
Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer