Springe direkt zu Inhalt

Bachelorstudiengang Politik für das LEHRAMT (vormals Sozialkunde)

Der Bachelorstudiengang Politik für das Lehramt / Sozialkunde wird vom Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft angeboten (Regelstudienzeit: 6 Semester). Der BA-Studiengang kann wahlweise als 90 LP Kernfach in Kombination mit einem anderen Kernfach oder als 60 LP Modulangebot in Kombination mit anderen Modulangeboten studiert werden.

Gegenstand

Im Kernfach des Bachelorstudiengangs Politikwissenschaft für das Lehramt / Sozialkunde werden den Studierenden grundlegende wissenschaftliche Fachkenntnisse in der Politikwissenschaft und die Fähigkeit zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten vermittelt, einschließlich der entsprechenden Methoden sowie der Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder für einen weiterführenden Studiengang qualifizieren. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der Hochschulgrad "Bachelor of Arts (B.A.)" verliehen.

Ansprechpartner*innen

Fragen zu Bewerbung und Zulassung:
http://www.fu-berlin.de/studium/bewerbung/bachelor/index.html

Studienfachberater*in:
Prof. Dr. Sabine Achour

Zuständigkeit im Prüfungsbüro

sämtliche Anfragen bitte an: ba-politik-lehramt@polsoz.fu-berlin.de 

Franziska Korth

Prüfungsausschuss:
Prof. Dr. Sven Chojnacki
stellv. Prof. Dr. Tobias Berger

Aktuelle Informationen

Möglichkeit einer Verlängerung aufgrund des aktuellen Lockdown Januar 2021. Meldetermine zur BA-Arbeit im SoSe 20/21: 20. April 2021 und 14. Juni 2021 ACHTUNG !!! Die Meldung zur BA-Arbeit erfolgt aus aktuellem Anlass AUSSCHLIESSLICH per Email (bitte vollständige Anmeldeunterlagen zusammengefasst in einer pdf-Datei). Informationen sowie die Formulare finden Sie in der Rubrik "Abschlussphase".

FAQ des Prüfungsbüros

Mein Studiengang im Campus Management (PolSoz, LAI, OEI, JFKI)

Hier finden Sie Informationen zu Prüfungsleistungen, Teilnahmebedingungen und Leistungspunkte (LP) je Modul und Studiengang, wie sie im Online-Kursbuchungssystem Campus Management (CM) dargestellt werden.

https://www.polsoz.fu-berlin.de/studium/studienbuero/cm_modulstrukturen/index.html

Bei Fragen zu Anerkennungen/Anrechnungen und Einstufungen nutzen Sie bitte die vorhandenen Informationen für Hochschul- und FachwechslerInnen sowie für im Fach immatrikulierte Studierende oder richten gezielte Anfragen an die E-Mail des Prüfungsausschusses: pa-osi@polsoz.fu-berlin.de. Weiterführende Informationen finden gerne auch unter:https://www.polsoz.fu-berlin.de/polwiss/osi/gremien/Pruefungsausschuss/index.html

Das Prüfungsbüro des FB Politik- und Sozialwissenschaften ist zugleich Geschäftsstelle des OSI-Prüfungsausschusses. Anträge auf Anerkennungen von Studienleistungen, auch Einstufungen in Fachsemester, sind im Prüfungsbüro oder im Briefkasten des Prüfungsbüros (Raum 320) einzureichen. In der aktuellen Situation der COVID-19 Pandemie ist für die Einreichung von Anträgen auf Anrechnungen die oben genannte E-Mailadresse zu nutzen.

Formulare:

  • Anmeldung zur Bachelorarbeit

    Ab sofort werden pro Semester zwei Meldemöglichkeiten angeboten!
    Für das Sommersemester werden i.d.R. im April und Juni Meldetermine angeboten und für das Wintersemester i.d.R. im Oktober und Januar.
    Die genauen Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. Dies erfolgt zum einen auf der Studiengsgangseite unter der Rubrik "Aktuelle Informationen" und per Aushang auf der Etage des Prüfungsbüro (neben Raum 303). 

  • Es wird dringend empfohlen, mit der Prüfer*innen-Suche bereits mind. 6-8 Wochen vor dem Meldetermin zu beginnen.

Meldung zur Bachelorarbeit

Meldung zum Studienabschluss


Prüfungsberechtigungen

 

ProfessorInnen und PDs

Promovierte WiMis

Nicht-promovierte WiMis

Lehrbeauftragte

Modul(teil)prüfung

ja

ja

ja

ja

Betreuung der BA-Arbeit

ja

ja

nein

nein

Zweitkorrektur der BA-Arbeit

ja

ja

nein

nein

 

In begründeten Fällen und nach eingehender Prüfung durch den Bereich "Arbeitsbereich Politikdidaktik/Politische Bildung" besteht die Möglichkeit, in Ihrem Bachelorstudiengang für ein Lehramt zusätzliche Leistungen zu erbringen, die im Master of Education laut der geltenden Studien- und Prüfungsordnung angerechnet werden können. Das Abschließen des Bachelors, insbesondere die Anmeldung zur Bachelor-Arbeit sollte aber Ihre erste Priorität sein, um Verzögerungen im Studium an anderer Stelle zu vermeiden. Dennoch kann in einigen Fällen das „Vorziehen“ von Leistungen sinnvoll sein:

  1. Sie haben keine Leistungen im Bachelor (BA) mehr offen, sind aber noch nicht im Master immatrikuliert
  2. Sie haben zu wenig Leistungen im BA offen um Ihren Stundenplan zu füllen
  3. Sie befinden sich im Sommersemester (bzw. Wintersemester) und haben nur noch Leistungen im BA offen die im Wintersemester (bzw. Sommersemester) angeboten werden

Zur weiterführende Beratung wenden Sie sich bitte an den Bereich "Arbeitsbereich Politikdidaktik/Politische Bildung" und/oder der Dahlem School of Education (DSE).

In jedem Fall ist das Formular "Anmeldung zu Modulen/Lehrveranstaltungen vorgezogener Lehramtsmastermodule" zu verwenden. Dieses ist zwecks Entscheidung dem Bereich "Arbeitsbereich Politikdidaktik/Politische Bildung" vorzulegen.

Sollte es hier zu einer positiven Entscheidung und Genehmigung kommen, ist von Ihnen das vollständig ausgefüllte Formular an studienbuero@polsoz.fu-berlin.de zu senden. Hier erfolgt dann die Modulzuordnung, so dass Sie die betreffenden Masterlehrveranstaltungen eigenständig buchen können.


Vorlesungsverzeichnis FB Politik- und Sozialwissenschaften